Koozali.org formerly Contribs.org

Portweiterleitung

Portweiterleitung
« on: June 23, 2016, 10:52:11 PM »
Hallo!

Ich hab den Port meiner Webcam am SME-Server weitergeleitet (35000).
Nun kann ich vom WAN auf die Webcam zugreifen mit "http://meineurl.com:35000/cgi-bin/..."
Aber wenn ich in meinem LAN bin bekomme ich einen Fehler:
Code: [Select]
Diese Website ist nicht erreichbar
[i]meineurl.com[/i] hat die Verbindung abgelehnt.
Über die interne IP komme ich aber hin.

Kann ich da was am Server ändern, damit das auch von innen mit der meineurl.com funktioniert?

besten Dank
Martin

Re: Portweiterleitung
« Reply #1 on: June 24, 2016, 12:16:32 PM »
Wenn dein SME Server hinter einem Router sitzt und der Server als Standalone Device Konfiguriert ist, musst du im Router ein Portforwarding eintragen für diesen Port auf deinen Server zeigend.

Ist dein Server ein Standalone Server, oder ist der Server als Gateway und Server , oder als Server und Gateway Konfiguriert.

Ich habe leider gerade nicht meine Glaskusgel dabei.

Du solltest etwas mehr Informationen herausgeben, dann könnte man dir eventuell helfen.

LG

Re: Portweiterleitung
« Reply #2 on: June 24, 2016, 06:41:12 PM »
Sorry!

Netzwerkeinstellungen:
Server-Modus   servergateway
Lokale IP-Adresse / Subnet Maske   192.168.1.254/255.255.255.0
Externe IP-Adresse / Subnetz-Maske   MEINE IP /255.255.255.0
Gateway   MEINE IP
Zusätzliches lokales Netzwerk   192.168.1.0/255.255.255.0
DHCP Server   enabled
Anfang des DHCP Adressbereichs   192.168.1.65
Ende des DHCP Adressbereichs   192.168.1.253
Servername
DNS Server   192.168.1.254
Web Server   MEINE.DOMAIN
Proxy Server   proxy.MEINE.DOMAIN:3128
FTP Server   ftp.MEINE.DOMAIN
SMTP, POP, und IMAP Mail Server   mail.MEINE.DOMAIN
Domänen Informationen
Haupt-Domäne   MEINE.DOMAIN
Virtuelle Domäne   MEINE.DOMAIN
Webseite der Haupt-Domäne   http://www.MEINE.DOMAIN

Danke

Re: Portweiterleitung
« Reply #3 on: June 25, 2016, 12:42:19 PM »
Ich denke das du mjpg-streamer benutzen musst um deine Webcam über das Internet sehen zu können.
Oder aber es ist ein Authentifizierungs Problem.

Vielleicht aber helfen dir diese 2 Links.
http://www.noip.com/support/knowledgebase/how-to-setup-a-webcam-and-access-it-from-anywhere/
http://jacobsalmela.com/raspberry-pi-webcam-using-mjpg-streamer-over-internet/

LG

Re: Portweiterleitung
« Reply #4 on: June 26, 2016, 01:03:40 AM »
Hi

Mjpgs-streamer ist benutzt!
Ich kann ja intern über die interne IP - und von extern - über die externe IP zugreifen - und hab ein Bild.
Aber ich kann nicht über die externe IP vom LAN aus zugreifen.
Ich hab aber jetzt gegoogled und glaube, dass der Server dafür natloopback können müsste.
Hab aber in der Beschreibung nix gefunden.
Kann der SME-Server das überhaupt?

lg

Re: Portweiterleitung
« Reply #5 on: June 26, 2016, 12:08:02 PM »
Da bin ich Überfragt.
Aber ich denke diese Seite könnte dir helfen.

https://help.screenconnect.com/Cannot_access_external_IP_address_from_LAN

LG

Re: Portweiterleitung
« Reply #6 on: June 26, 2016, 12:18:28 PM »
Danke!

Offline lancelott2

  • *
  • 73
  • Ich bin Lancelott2
    • Meine private Homepage
Re: Portweiterleitung
« Reply #7 on: February 28, 2017, 07:21:50 PM »
Hallo,

Wenn du übers Netz auf die Cam zugreifen kannst, dann hast du normaler weise schon eine Portweiterleitung an die Cam am Router eingerichtet!

Du könntest das umgehen, indem du einen anderen Port an den Server leitest und vor dort aus wieder an die Cam.

Bsp:
Router -> Port 3000 -> Cam Port 3000
Router -> Port 2999 -> Server Port 2999 -> Cam Port 3000

Sollte eigentlich funktionieren, auch wenn ich es aktuell noch nicht getestet habe :)
---------------------------------------------------------------------
Auch ich lerne noch ständig dazu!
---------------------------------------------------------------------

Re: Portweiterleitung
« Reply #8 on: March 01, 2017, 12:04:50 AM »
Geht nicht, hab auch keinen speziellen Router. Der Server ist Router und Gateway. Davor hockt ein Kabelmodem.

Was geht:
Ich kann vom WAN über meine.url:35000 auf die Kamera zugreifen.
Ich kann von LAN über 192.168.1.12:35000 auf die Kamera zugreifen.

Was nicht geht:
Weil die doofe Kamera-App aber nur eine einzige Einstellung für die IP kann, kann ich entweder meine.url:35000 einstellen und nur vom WAN zugreifen, oder aber ich stell 192.168.1.12:35000 ein, dann kann ich nur übers LAN (dh nicht von unterwegs) zugreifen. Zur Zeit hab ich die Externe als kleineres Übel eingestellt.

Aber: wenn ich "tracert meine.url" im LAN eingebe, dann wird die Server-IP richtig angezeigt:
Code: [Select]
c:\>tracert meine.url

Routenverfolgung zu meine.url [192.168.1.254]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  meine.url [192.168.1.254]

Ablaufverfolgung beendet.

Portweiterleitung am Server ist bei Port 35000 auf die IP 192.168.1.12 eingestellt.

Offline lancelott2

  • *
  • 73
  • Ich bin Lancelott2
    • Meine private Homepage
Re: Portweiterleitung
« Reply #9 on: March 01, 2017, 12:18:52 AM »
Ich probiere das direkt mal mit der Portweiterleitung, dann kann ichs dir genau sagen .... aber, schon vorab ...

Mir kommt gerade noch die Idee, wenn du auf dem Server eine Webseite anlegst, diese für den Zugriff von außen frei gibst, die Cam-Seite als Iframe in die Seite einbindest, dann umgehst du die ganze Port-Geschichte ...

Ich werde beides schnell testen, habe quasi das gleiche Problem :)
---------------------------------------------------------------------
Auch ich lerne noch ständig dazu!
---------------------------------------------------------------------

Offline lancelott2

  • *
  • 73
  • Ich bin Lancelott2
    • Meine private Homepage
Re: Portweiterleitung
« Reply #10 on: March 01, 2017, 01:00:28 AM »
Ok, also das mit der Portweiterleitung habe ich auf die schnelle nicht hinbekommen, aber das mit dem IFrame funktioniert einwandfrei.

Dazu einfach einen Webspace auf dem Server anlegen und für den Zugriff von außen freigeben.
Leider funktioniert dann der Zugriff hier nur von außerhalb!

Code der Webseite mit Cam:


Code: [Select]
<?php
//Webcam Config
$webcam_ip="111.111.111.111";
$webcam_port="45000";

$web_cam_url="http://".$webcam_ip.":".$webcam_port;
?>


<iframe src="<?php echo"$web_cam_url";?>"
style="border: 0" width="100%" height="100%" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

<br><br>


Zumindest einmal eine Lösung zum überbrücken der Zeit.
Wie gesagt, ich binde bei mit selbst 2 Cams ein und wenn ich eine bessere Lösung hab,
werde ich Sie hier posten ... :)
---------------------------------------------------------------------
Auch ich lerne noch ständig dazu!
---------------------------------------------------------------------

Offline lancelott2

  • *
  • 73
  • Ich bin Lancelott2
    • Meine private Homepage
Re: Portweiterleitung
« Reply #11 on: March 01, 2017, 01:08:42 AM »
Nachtrag:
Für den Zugriff von Innen, musst du eine VPN-Verbindung zum Router aufbauen.
Dann kannst du die Cam auch aufrufen.

(Fritzbox-VPN z.B.)

Generell könntest du den Domain-Zugriff streichen und die Cam nur per VPN zugänglich machen.
Aber hierzu ist ausschlaggebend, was du vor hast.
« Last Edit: March 01, 2017, 01:11:09 AM by lancelott2 »
---------------------------------------------------------------------
Auch ich lerne noch ständig dazu!
---------------------------------------------------------------------

Re: Portweiterleitung
« Reply #12 on: March 01, 2017, 01:20:30 PM »
Vielen Dank für Deine Mühe!

Das PHP-Script hab ich ausprobiert - funktioniert von außen, aber das geht auch ohne dem Script.
Sooo richtig superwichtig ist es eh nicht.
Danke jedenfalls.

Offline lancelott2

  • *
  • 73
  • Ich bin Lancelott2
    • Meine private Homepage
Re: Portweiterleitung
« Reply #13 on: March 01, 2017, 05:19:33 PM »
Ja, sorry, sorry, ich habs bemerkt ... da war ich wohl zu vorschnell .....

Bin aber auch noch dran.

Das Einzige was bisher funktioniert hat, ist wenn du die Cam vor den Server konfigurierst
und dann hinter dem Server ein VPN zur FritzBox öffnest, um auf die Cam zuzugreifen.

Dann hast du den Zugriff von Außen und von innen, via VPN, über die Fritzbox.

So kannst du auch von Außen auf die Cam, ohne den öffentlichen Zugriff, auf die Cam zugreifen,
was die Sicherheit erheblich erhöht.

Aber hier kommt es darauf an was du vorhast ...

Port-Weiterleitung hat bei mir bisher überhaupt nicht funktioniert. Nicht einmal direkt!
Das scheint aber auch an der Cam-Software zu liegen.

Nur möchte ich es auch so haben wie du beschreibst, aber da muss ich noch bissal versuchen.
Es sieht so aus wie wenn die Cam-Software nur eine Zugriffsart zulässt und dichtmacht,
was das ganze erschwert.

FritzCam App?

Was wir brauchen ist wohl eher eine Art Redirect, der der Cam vorgaukelt aus dem Internet zu
kommen und eine andere IP verwendet.

Wenn ich was gefunden habe, sag ich dir Bescheid :)
« Last Edit: March 01, 2017, 05:21:51 PM by lancelott2 »
---------------------------------------------------------------------
Auch ich lerne noch ständig dazu!
---------------------------------------------------------------------

Re: Portweiterleitung
« Reply #14 on: March 01, 2017, 10:19:55 PM »
Ich hab leider keine Fritzbox.

Wofür es ist:
Die Haussteuerung "Meine Homematic" überwacht das Gartentor. Wenn das Tor aufgeht, dreht die Kamera zum Tor. Manchmal wenn ich wegfahre bin ich noch recht lang im WLan-Bereich (um die Ecke) und kann nicht überprüfen ob das Tor wirklich zugeht. Damit bei der Straße niemand von mir aufgehalten wird - drück ich auf "Tor zu" und fahre weiter. Bei Sturm bleibt aber manchmal das Tor hängen, und so kommt es, dass ich gerne im LAN und im WAN auf die Kamera über das App zugreifen würde.
Das ist aber ein Luxusproblem, denn ich könnte in der App zweimal auf die Kamera verweisen - einmal von innen - einmal von außen. Es stört mich halt nur ein bißchen, wenn da immer eines der Bilder nicht abgerufen werden kann und ich da ein rotes X habe und unnötig scrollen muss.
Alle anderen Kamera-Apps haben ja sicher nicht ohne Grund die Möglichkeit eine "interne" und eine "externe" Adresse bei der gleichen Kamera anzugeben.