Koozali.org formerly Contribs.org

Emails bevorzugt intern weiterleiten

Emails bevorzugt intern weiterleiten
« on: December 10, 2013, 11:16:35 AM »
Hallo,
habe den SME 8 so konfiguriert, dass er Emails vom ISP abholt und intern weiterleitet.
Beim Emailversand werden die Emails direkt über den ISP gesendet.
Ist es möglich, dass quasi interne Emails direkt über den SME intern geleitet werden?
Z.B. email1@gmx.de und email2@gmx.de werden vom ISP abgeholt und an email1@mailserv.loc
bzw. email2@mailserv.loc verteilt(mailserv.loc ist der SMEServer).
Wenn ich jetzt eine Mail von email1@gmx.de an email2@gmx.de versende,
möchte ich haben, dass die Mail direkt an email2@mailserv.loc verteilt wird und nicht über den ISP.
Der Empfänger ist ja eigentlich intern.

Wie könnte man das lösen?

viele Grüße Jürgen

Re: Emails bevorzugt intern weiterleiten
« Reply #1 on: February 28, 2016, 06:25:25 PM »
Hallo Jürgen,
eine automatische Lösung dafür kenne ich auch nicht. Aber die Mailadressen werden ja nach Abholung vom ISP (hier GMX) auf eine interne Adresse umgeleitet. Wenn Du diese als Zieladresse angibtst, geht das immer intern. Also Du sendest an username1@deineSMEdomain.de

Michael Eberhardt

Re: Emails bevorzugt intern weiterleiten
« Reply #2 on: July 08, 2016, 11:00:28 AM »
Hallo,
habe den SME 8 so konfiguriert, dass er Emails vom ISP abholt und intern weiterleitet.
Beim Emailversand werden die Emails direkt über den ISP gesendet.
Ist es möglich, dass quasi interne Emails direkt über den SME intern geleitet werden?
Z.B. email1@gmx.de und email2@gmx.de werden vom ISP abgeholt und an email1@mailserv.loc
bzw. email2@mailserv.loc verteilt(mailserv.loc ist der SMEServer).
Wenn ich jetzt eine Mail von email1@gmx.de an email2@gmx.de versende,
möchte ich haben, dass die Mail direkt an email2@mailserv.loc verteilt wird und nicht über den ISP.
Der Empfänger ist ja eigentlich intern.

Wie könnte man das lösen?

viele Grüße Jürgen

Du kannst die Domäne über den SME Server auflösen lassen "Lokale DNS-Auflösung" unter Domänen. Dann laufen die intern. Allerdings kannst du die Websiten nicht mehr aufrufen. Eventuell müsste da noch eine Portweiterleitung für Port 80 eingerichtet werden. Wenn deine Website mit https betrieben wird, allerdings kein Problem.