Koozali.org formerly Contribs.org

BackupPC: Default Pool ändern (auf NAS sichern)

Offline FraunhoferIFF

  • *
  • 932
  • Widerstand ist Zwecklos !
    • http://www.magic-figo.de
Re: BackupPC: Default Pool ändern (auf NAS sichern)
« Reply #15 on: October 30, 2007, 07:50:30 AM »
und wenn du de slepptime mal nach oben setzt?

anstatt 200 auf 600 ?


Re: BackupPC: Default Pool ändern (auf NAS sichern)
« Reply #16 on: November 18, 2007, 01:44:36 AM »
 :-P Ich hab's hingekriegt! Die Sicherung läuft nun auf die USB-Festplatte *freu, freu*

Folgende Punkte waren von Bedeutung:

1. Formatierung der USB-Festplatte:

Quote
mkfs.ext3 -L MyLabel /dev/sd*#
* steht für Buchstabe, # für Zahl je nach
Quote
tail -100 /var/log/messages

2. Script unbedingt ausführbar machen - dieser Umstand ist unerwähnt:

Quote
chmod +x startbackuppc.sh

Danach braucht es nur noch Geduld - ich hab' Sleep erstmal auf 400 gesetzt...

All the Best